Klassenfahrt der Klassen 2a, 2b sowie 4a und 4b

Letzte Aktualisierung: 05.06.2020 21:23 Uhr

 

Information vom 24. April 2020

Heute hat das Bildungsministerium mitgeteilt, dass alle Klassenfahrten abzusagen sind. Somit werden wir in diesem Jahr erstmals keine gemeinsame Klassenfahrt haben.

Schade!

Aber das ist nicht zu ändern.

Bitte nehmen Sie ab sofort keine Anzahlungen mehr für die Klassenfahrten der Klassen 2a, 2b sowie 4a und 4b auf unser Schulgirokonto vor.

Eltern, die bereits Einzahlungen vorgenommen haben, bekommen ihr Geld in den nächsten Tagen von uns zurückerstattet.

 

Information vom 15. April 2020

 

Zum jetzigen Zeitpunkt können wir darüber, ob die Klassenfahrt stattfindet, keine gesicherten Auskünfte geben. Im Moment gilt die Entscheidung des Bildungsministeriums, dass alle bis zum 31. Mai 2020 geplanten mehrtägigen Klassenfahrten abzusagen sind.
Obwohl unsere Klassenfahrt erst für die Zeit vom 24. Juni bis 26. Juni 2020 geplant ist, können wir aktuell nicht vorhersagen, ob die heute gültigen Einschränkungen bis dahin vollständig oder teilweise aufgehoben sind.

 

Die Dynamik, mit der sich die Dinge derzeit ändern, lassen keine gesicherte Prognose zu und wären deshalb nur Spekulation.

 

Aus Sicht der Schulleitung kann deshalb auf die Einhaltung des Einzahlungstermins (15. April 2020) verzichtet werden. Sollte sich ein Ende der Einschränkungen abzeichnen und wir in diesem Zusammenhang auch eine gesicherte Auskunft darüber erhalten, ob die Klassenfahrt in das Forsthaus Stolberg stattfinden kann, wird gemeinsam mit den Klassenlehrerinnen ein neuer Stichtag für die Einzahlung der Teilnehmerbeiträge kurzfristig vereinbart.


Sollte es zu einer endgültigen Absage der Klassenfahrt kommen, so werden bereits eingezahlte Beiträge zurück erstattet.




Datenschutzerklärung